Boneclone CD32

Sehr lange spuckte mir die Idee eines Nachbaus des CD32 Controllers im Kopf rum - im Sommer 2016 begann ich dann damit Platine und Gehäuse zu entwerfen. Die Schaltung entspricht genau dem Original von Commodore, die Gummi-Taster wurden durch Racon Taster ersetzt und das Gehäuse ist komplett aus dem 3D Drucker (SLS).
  • abgezeichnetes Gehäuse
  • abgezeichnetes Gehäuse
  • Testschaltung
  • Schalterpositionen + Platine
  • 3D Ansicht
  • 3D Ansicht
  • 3D Ansicht
  • 3D Ansicht
  • 3D Ansicht
  • 3D Ansicht
  • 3D Ansicht
  • 3D Ansicht
  • Leerplatine + Unterschale
  • bestückte Platine
  • bestückte Platine
  • bestückte Platine + Unterschale
  • gedrucktes Gehäuse
  • Oberschale + Tasten
  • Oberschale + Tasten
  • fertig aufgebauter Controller
  • Vergleich Original / Nachbaucontroller
  • Vergleich Original / Nachbaucontroller
  • Vergleich Original / Nachbaucontroller
Die Controllerplatine arbeitet einwandfrei, an dem Gehäuse mussten aber noch kleinere Änderungen gemacht werden (Fehler beseitigen und Gewichtseinsparung). Eine Platine wurde dazu verwendet um die Autofire Unit zu entwickeln und diese eventuell direkt in den Controller einzubauen - das war aber aus Platzgründen leider nicht möglich.

Zum Abschluß hab ich noch eine kleine Arcade "Designstudie" gezeichnet - irgendwie kann man die als Vorläufer für den Arcade Fightstick betrachten.
Die Entwicklung war Anfang 2017 somit abgeschlossen.
  • gewichtsreduzierte und fehlerbereinigte Oberschale
  • gewichtsreduzierte und fehlerbereinigte Unterschale
  • Autofire Unit Entwicklungsboard
  • Arcade Designstudie
  • Arcade Designstudie
  • Arcade Designstudie

Login