CD32 Arcade Fightstick

Der CD32 Fightstick kombiniert meine Autofire Unit und einen CD32 Controller mit Sanwa Arcade Automaten Komponenten. Die Controller Platine ist die erste die ich nicht mehr mit Eagle erstellt habe, da mir das Abomodell nicht zusagt - sowas braucht man im Hobbybereich einfach nicht und das werde ich auch nicht unterstützen.
Begonnen wurde das Projekt im Oktober 2018 und abgeschlossen im Mai 2019. Die integrierte Autofire Unit hat die gleichen Funktionen wie die Standalone Version, allerdings mit den vollen CD32 Controller Funktionen. Die Rahmenteile sind 3D gedruckt und die Seitenteile aus 3mm Acrylglas.

Der Autofeuerteil hat immer noch die 3 bekannten Modi:
Auto: Die Unit feuert mit der eingestellten Frequenz, bei einem Tastendruck wird das Autofeuer unterbrochen und zB: bei Turrican der Laser gestartet oder bei R-Type der Beam geladen.
Manuell: Autofeuer wird bei Knopfdruck mit der eingestellten Frequenz ausgelöst.
Off: Joystick funktioniert normal mit allen CD32 Funktionen

  • 3D Ansicht
  • 3D Ansicht
  • 3D Ansicht
  • 3D Ansicht
  • 3D Ansicht
  • 3D Ansicht
  • Produktion Prototyp
  • Produktion Prototyp
  • Produktion Prototyp
  • fertiger Prototyp
  • fertiger Prototyp
  • fertiger Prototyp
  • fertiger Prototyp
Der Prototyp funktionierte auf Anhieb einwandfrei er war nur etwas hoch, daher wurde die Höhe um ca. 10mm reduziert, die Finale Version ist 45mm hoch und 320mm breit.  Da die ursprüngliche vorgesehene Acrylglasplatte nicht sehr schön wurde und sehr Kratzer anfällig ist wurde die Deckplatte aus gebürstetem Aluminium gefertigt. Mit der abgerundeten Kante und der lackierten Beschriftung sieht die Deckplatte wirklich gut aus.

Finale Version

  • Finale Version
  • Finale Version
  • Finale Version
  • Finale Version
  • Finale Version
  • Finale Version
  • Finale Version

Login